Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise nach Art. 13 und 21 DSGVO


Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner,


ab dem 25. Mai 2018 gelten neue datenschutzrechtliche Bestimmungen. Die europäische Datenschutz
Grundverordnung (DSGVO) und eine neue Fassung des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) treten in
Kraft.


Im Zuge dessen möchten wir, Maeke Elektrotechnik GmbH, Flutstraße 186, 26388 Wilhelmshaven,

Sie über die Verwendung Ihrer Daten im Rahmen unserer
geschäftlichen Beziehung gemäß § 13 DSGVO aufklären:

  1. Verantwortlicher
    Für die Datenerhebung und Verarbeitung ist
    Maeke Elektrotechnik GmbH
    Flutstraße 186
    26388 Wilhelmshaven
    verantwortlich.

  1. Freiwillige Angaben
    Wir erheben grundsätzlich nur die Daten, die gesetzlich vorgeschrieben und zum Vertragsabschluss
    erforderlich sind.
    Die Angabe von z. B. Telefonnummer und Email-Adresse ist jedoch freiwillig. Es sind keine negativen
    Konsequenzen mit der Nichtbereitstellung dieser Daten verbunden. Allerdings kann die Nichtbereitstellung
    im Einzelfall die nachfolgende Kommunikation erschweren bzw. verzögern.

  1. Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung
    Wir verarbeiten Ihre Daten zur Aufgabenerfüllung. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von
    Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO. Die Daten werden, sobald der Zweck entfallen ist und keine gesetzlichen
    Aufbewahrungsfristen dem entgegenstehen, gelöscht. Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung zu
    widersprechen.

  1. Ihre Rechte
    Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung,
    Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.